Müller Bus Touristik KG
+49 (0) 5086 - 2464 Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 75 bis 1560

Südfranzösische Schönheiten: Provence und Camargue - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
24.06.2021 - 01.07.2021
Preis:
ab 1179 € pro Person

Optimierter Reiseablauf!

Diese Reise entführt Sie in das Land des Lichts, des Lavendels und der Teichlandschaften. Genießen Sie das Beste aus Geschichte, Landschaft und Küche bei einem abwechslungsreichen Programm mit allerhand Besonderheiten.

 

1.-2.Tag Anreise in die Provence über Lyon und das Rhonetal mit Zwischenübernachtung im Raum Freiburg. Sie sind im traditionsreichen zentralen Mittelklassehotel Les Echevins im idyllischen provenzialischen Städtchen Tarascon untergebracht. Das Hotel hat ein besonderes Ambiente, da es sich in den Mauern eines Adelspalais des 18.Jahrhunderts befindet. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit Ihr Urlaubsdomizil zu erkunden.

3. Tag: Arles mit Wochenmarkt und Les Baux de Provence
Für viele ist Arles mit seinen Bauten aus der Römerzeit, den romanischen Skulpturen und der sehenswerten Altstadt der Inbegriff einer provenzalischen Stadt. Jeden Samstag findet in Arles der große Wochenmarkt statt. In südlicher Atmosphäre verführen vielfältige Produkte Augen und Gaumen. Weiter geht es in das Ruinendorf Les Baux de Provence. Der auf einem Felsplateau gelegene Ort mit seiner Burgruine, ehemals Hochburg der Minnesänger, ist einer der touristischen Höhepunkte der Provence. Anschließend werden Sie in einer Ölmühle zu einer Olivenölprobe erwartet. Ein ausgezeichnetes, typisch provenzialisches Abendbuffet mit reichlich bestem Olivenöl, Wein und Espresso in einem nahegelegenen „Mas“ rundet den Tag ab.

4. Tag: Camargue inkl. Stierhofbesuch mit Mittagessen
Das Naturschutzgebiet der Camargue ist von Tümpeln und Seen überzogen, auf deren Weiden die „Weißen Pferde“ und eine besondere Rasse von Kampfstieren gezüchtet werden. Ein besonders schönes Bild wird Ihnen auch an den zahlreichen Teichen, an denen riesige Scharen von Wasservögeln u. a. auch Flamingos leben, geboten. Gegen Mittag werden Sie auf einem Stierhof bei Les Saintes-Maries-de-la-Mer erwartet. Erleben Sie die traditionelle Arbeit eines Manadiers (Stierzüchters). Während einer Rundfahrt mit dem Leiterwagen haben Sie Gelegenheit, die Stiere aus nächster Nähe zu beobachten. Mit einem Aperitif und einem leckeren Mittagessen wird das Programm beendet. Der restliche Nachmittag steht Ihnen im Wallfahrtsort Les Saintes-Maries-de-la-Mer zur freien Verfügung.

5. Tag: Pont du Gard und Avignon
Zunächst fahren Sie zum Pont du Gard. Entdecken Sie das grandiose Bauwerk dieses kurz vor unserer Zeitrechnung errichteten römischen Aquädukts, das Wasser von einer Quelle bei Uzes nach Nimes brachte. Anschließend geht es nach Avignon. Die Kunststadt, ehemalige Hauptstadt des Christentums und Weltkulturerbe der UNESCO, hat eine beachtliche Anzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten wie den Papstpalast und die berühmte Saint-Bénézet Brücke, den so genannten „Pont d’Avignon“.

6. Tag: Lavendelblüte
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Lavendels. Zunächst fahren Sie auf die Hochebene bis Sault, wo Sie den Blick auf den Mont Ventoux und die umliegenden Lavendelfelder genießen können. Nach dem Aufenthalt geht es weiter nach Roussillon, einem Dorf in ungewöhnlicher Hügellage mit einer imposanten Aussicht auf die ockerfarbene, bizarre Felslandschaft. Gordes ist entstanden auf einem Felsenriff am Rande des Plateaus von Vaucluse und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die umliegenden Dörfer und die beeindruckende Landschaft. Die naheliegende Abtei de Sénanque aus dem Jahre 1148 (nur Außenbesichtigung) umsäumt von Lavendelfeldern darf bei Ihrer Rundfahrt nicht fehlen.

7.-8. Tag: Heute heißt es von der Provence Abschied zu nehmen. Heimreise mit Zwischenübernachtung im Raum Freiburg.

Für diese Reise gilt Stornostaffel A

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxizubringer
  • Bordfrühstück am Anreisetag
  • 2x Zwischenübernachtungen/HP im Raum Freiburg
  • 5x Ü/F im Hotel Les Echevins in Tarascon
  • 4x Halbpension im Hotel Les Echevins in Tarascon
  • 1x kaltes provenzialisches Abendbuffet im Restaurant in der Nähe der Ölmühle
  • Ausflugsprogramm lt. Beschreibung ohne Eintritte
  • Stierhofbesuch inkl. Leiterwagen-Rundfahrt und dem Mittagessen
  • Besichtigung einer Ölmühle mit Verkostung
  • Eintritt Pont du Gard
  • Sämtl. Straßen- u. Mautgebühren
  • Reisebegleitung während der gesamten Reise ab 20 Teilnehmer
  • Insolvenzversicherung

Reiserücktrittsversicherung ist nur bei Buchung bis 15.12.2020 inkludiert. Bei späterer Buchung müssten Sie diese Versicherung gegen einen Aufpreis extra abschließen.

 

 

 

24.06.2021 - 01.07.2021 | 8 Tage

Hotel Les Echevins / Hotel Les Echevins

  • pro Person im DZ
    1179 €
  • pro Person im EZ
    1328 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Celle - Haustürabholung zum Hallenbad Celle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk