Müller Bus Touristik KG
+49 (0) 5086 - 2464 Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 25 bis 1550

Südpolen: Breslau, Krakau und Hohe Tatra - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
07.09.2019 - 14.09.2019
Preis:
ab 979 € pro Person

1.Tag: Anreise nach Breslau zur Zwischenübernachtung im zentralen Hotel Park Plaza. Begrüßung durch den polnischen Reiseleiter.
2. Tag: Breslau
Am Nachmittag besichtigen Sie die schlesische Metropole an beiden Ufern der Oder. Herausragend sind das Rathaus mit seinen spitzen Giebeldächern, der Marktplatz mit den alten, restaurierten Giebelhäusern sowie die Dominsel mit den schönen Kirchen. Die imposante zweitürmige gotische Basilika St. Johannes mit den herrlichen Kapellen beherbergt wahre Schätze. Ein einmaliges Gesamtkunstwerk aus Architektur, Skulptur und Freskenmalerei ist der prächtigste Saal der Breslauer Universität, die nach ihrem Stifter benannte Aula Leopoldina. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel vom Vortag.
3.Tag: Breslau – Oberschlesien – Krakau
Ihre Reise geht weiter durch Oberschlesien. Nach einem Rundgang durch die Gleiwitzer Altstadt lernen Sie die wichtigsten Städte Oberschlesiens kennen, deren Geschichte und Architektur der Bergbau und Industrialisierung bestimmten. Ein interessantes Beispiel der sozial geprägten Bauweise ist die Arbeitersiedlung Nikischschacht, die vor hundert Jahren für die Kumpels der Gische–Grube erbaut wurde. Danach Fahrt nach Krakau, Übernachtung im Best Western Hotel Krakow Old Town.
4. Tag: Krakau
Nach dem Frühstück beginnt eine fachkundige Stadtführung in Krakau, der heimlichen Hauptstadt Polens. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, begeistert Krakau mit seinen unzähligen Kunstschätzen und einem unverwechselbarem Zauber. Zu den Höhepunkten Ihrer Stadtbesichtigung gehören u.a. die Wawel-Höhe mit Schloss und gotischer Kathedrale (Krönungskirche der polnischen Könige), der Hauptmarkt mit den Tuchhallen und die Altstadt mit der Marienkirche. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in der Altstadt. Übernachtung im Hotel vom Vortag in Krakau.
5. Tag: Ausflug Hohe Tatra
Erleben Sie beim Ausflug in die Hohe Tatra tiefe Wälder, schroffe Felsenwände und stolze Gipfel, von denen viele die 2000 Meter Grenze überragen. Im beliebten Kurort Zakopane sehen Sie bei einem Rundgang die wunderschöne alte Holzkirche mit einem kleinen Friedhof, wo viele bekannte Persönlichkeiten ruhen, sowie im Zakopaner Stil errichtete Villen, deren kunstvolle Schnitzereien Bewunderung erwecken. Anschließend geht es in den Nationalpark Pieniny zu einer unvergesslichen Floßfahrt auf dem Dunajec-Fluss. Der schönste Fluss der Karpaten hat sich einen malerischen Weg durch Kalksteinfelsen gebahnt und ein herrliches Durchbruchstal geschaffen. Am Abend kosten Sie in einem rustikalen Restaurant die regionalen Spezialitäten und natürlich einen guten polnischen Wodka. Übernachtung im Hotel vom Vortag in Krakau.
6. Tag: Krakau – Schweidnitz - Riesengebirge
Nach dem Frühstück fahren Sie auf dem direkten Weg nach Schweidnitz. Von der Bedeutung der einst herzoglichen Stadt zeugen die gewaltige spätgotische Pfarrkirche und die stattlichen Kaufmannshäuser am Markt. Weiterfahrt durch die herrliche Gebirgslandschaft und über die alte Weberstadt Landshut nach Krummhübel. Übernachtung im Mercure Hotel Rarpacz Resort
7.Tag: Riesengebirgsrundfahrt
Die heutige Rundfahrt geht ins Reich Rübezahls. Sie besichtigen zunächst die romantische Stabkirche Wang aus dem 13. Jahrhundert in Krummhübel. Weiter steht der Besuch des Miniaturen-Museums auf dem Programm, wo die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Region auf kleinem Raum mit Liebe zum Detail aufgebaut sind. Am Nachmittag fahren Sie nach Hirschberg. Nach der Besichtigung der berühmten Gnadenkirche und einem Spaziergang durch den hübschen Hirschberger Ring mit seinen Laubenhäusern lädt die freundliche Stadt zum gemütlichen Einkaufsbummel ein. Rückkehr nach Krummhübel. Ein Abschiedsabendessen mit Musik im Hotel rundet den Tag ab.
8.Tag: Heute heißt es den Abschied von Polen zu nehmen, denn Sie treten die Heimreise an.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxizubringer
  • Bordfrühstück am Anreisetag
  • 7x Ü/HP in gebuchten Hotels
  • durchgehende Reiseleitung in Polen lt. Beschreibung ohne Eintritte
  • Stadtführungen in Breslau, Krakau ohne Eintritte
  • Eintritt Kathedrale und Aula Leopoldina in Breslau, Marienkirche in Krakau, Kirche Wang, Miniaturenmuseum im Riesengebirge
  • Floßfahrt auf dem Dunajec-Fluß
  • Abendessen in einem rustikalen Restaurant - 5. Tag - im Rahmen der HP
  • Reisebegleitung während der gesamten Reise ab 20 Teilnehmer
  • Reiserücktritts- u. Insolvenzversicherung

 

 

07.09.2019 - 14.09.2019 | 8 Tage

Übernachtung in diversen Hotels

  • pro Person im DZ
    979 €
  • pro Person im EZ
    1194 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Celle - Haustürabholung zum Hallenbad Celle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk