Müller Bus Touristik KG
+49 (0) 5086 - 2464 Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 25 bis 1850

Nordfrankreich: Normandie & Bretagne - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
23.08.2023 - 29.08.2023
Preis:
ab 1059 € % pro Person

 

1. Tag: Anreise in die Normandie, Übernachtung und Abendessen im Raum Rouen.

2. Tag: Nach dem Frühstück besichtigen Sie Rouen mit seiner gotischen Kathedrale und den Geschichten um Jeanne d’Arc. Danach führt Sie Ihre Reiseroute in das Land des Calvados. Bei einer Brennereibesichtigung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Herstellung der edlen Tropfen der Region und probieren dieses typische Getränk der Normandie. Über Caen erreichen Sie am Abend Ihr Reiseziel im Gebiet des Golfes von St. Malo. Ihr Hotel France Chateubriand liegt direkt in der Altstadt und bietet ein romantisches Umfeld sowie die Nähe zu hervorragenden Restaurants und Sehenswürdigkeiten von St.Malo. Leider kann man das Hotel mit dem Bus nicht direkt anfahren, aber sein einmaliges Ambiente wird einen kurzen Fußmarsch (ca. 100 m) ab Porte Saint-Vincent durchaus entschädigen.

3. Tag: In prächtiger Lage an der Mündung der Rance gelegen, bietet St. Malo mit seiner Umwallung noch heute das Bild einer mittelalterlichen Seefestung. Bei einer Stadtführung besichtigen Sie „Ville Close“, einst berüchtigtes Piratennest, mit ihren engen Gassen und hohen Granithäusern. Nutzen Sie den Rest des Tages für einen entspannten Promenadenbummel oder einen Strandaufenthalt.

4. Tag: Ihr heutiges Ziel ist der weltberühmte Klosterberg Mont-Saint-Michel. Die als „Pyramide der Meere“ bekannte normannische Felsinselburg ist dank ihrer Lage, ihrer Geschichte und der Schönheit ihrer Architektur das wohl beeindruckendste Kloster Frankreichs. Der „magische Glaubensberg des Abendlandes“ gehört zu den beliebtesten Reisezielen Europas und ist Teil des Unesco-Weltkulturerbes. Auf dem Rückweg machen Sie einen Abstecher nach Cancale mit Besichtigung einer traditionellen Austerfarm mit Kostprobe.

5. Tag: Entlang der zerklüfteten Küste der Côte d'Emeraude fahren Sie heute zum bekannten Cap Fréhel. Das Cap Fréhel bietet eines der großartigsten Naturschauspiele der bretonischen Küste. Die Klippen aus rotem, grauem und schwarzem Gestein sind hier 70 m hoch. Anschließend geht es nach Dinan, die am besten erhaltene Festungsstadt der Bretagne. Bei einer Führung durch die sehenswerte Altstadt sehen Sie die zahlreichen charakteristischen Fachwerkhäuser.

6. Tag: Am Vormittag verlassen Sie St. Malo und fahren durch die liebliche Landschaft der Normandie zur malerischen Blumenküste mit ihren zauberhaften Küstenorten zu Ihrer Zwischenübernachtung im Raum Amiens.

7. Tag: Nach einer erlebnisreichen Reise erfolgt die Heimfahrt, wobei Sie die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren lassen können.

 

Für diese Reise gilt Stornostaffel A

 

 

•Fahrt im modernen Reisebus
•Taxizubringer
•Bordfrühstück am Anreisetag
•1x Ü/HP im Raum Rouen
•1x Ü/HP im Raum Amiens
•4x Ü/HP im guten Mittelklassehotel in St.Malo
•Stadtführung in Rouen und St. Malo
•Besichtigung einer Calvadosbrennerei mit Probe
•Austernfarmbesichtigung in Cancale mit Costprobe
•Reiseleitung Ausflug Mont St. Michel & Cancale
•Reiseleitung Ausflug Côte d'Emeraude & Dinan
•Reisebegleitung während der gesamten Reise ab 20 Teilnehmer
•Insolvenzversicherung

 

23.08.2023 - 29.08.2023 | 7 Tage

Hotel

  • pro Person im EZ
    1405 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2023
    1305 €
  • pro Person im DZ
    1159 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2023
    1059 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Celle - Haustürabholung zum Hallenbad Celle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk