Müller Bus Touristik KG
+49 (0) 5086 - 2464 Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 35 bis 1400

Masuren und Danzig: Verträumte Landschaften und Weltstadtflair - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
05.09.2021 - 12.09.2021
Preis:
ab 919 € % pro Person

1. Tag: Anreise nach Stettin. Empfang durch den fachkundigen deutschsprachigen Begleiter. Übernachtung im zentralen Hotel Radisson Blu Stettin.

2. Tag: Stettin – Zoppot - Danzig
Am Vormittag besichtigen Sie die alte Hansestadt Stettin, deren Geschicke Hafen und Handel bestimmten. Anschließend geht es nach Zoppot. Schöne Villen in typischer Bäderarchitektur, elegante Hotels und der schöne Strand verleihen dem mondänen Seebad ein besonderes Flair. Zum Besuch hier gehört ein Spaziergang auf der Zoppter Mole, der längsten hölzernen Seebrücke Europas. Sie fahren weiter nach Danzig zum Hotel Novotel Centrum.

3. Tag: Danzig, Kaschubischer Abend
Nach dem Frühstück beginnt die fachkundige Führung durch Danzig, eine der mächtigsten Städte der Hanse und ein wahres Juwel im historischen Städtebund. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Das Abendessen mit regionalen Spezialitäten und eine farbenfrohe Folklorevorstellung mit Tanz und Gesang in der Kaschubei runden den erlebnisreichen Tag ab. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

4. Tag: Marienburg und Allenstein
Der heutige Ausflug führt Sie durch das Weichseldelta nach Marienburg. Hier erwartet Sie die ausführliche Führung durch den mittelalterlichen Wehrkomplex des Deutschen Ordens, der malerisch am Nogat-Ufer gelegen ist. Die reizvolle Strecke führt anschließend in die Hauptstadt von Ermland und Masuren – Allenstein. Die bedeutendsten Baudenkmäler der Stadt sind die am Fluß Allee gelegene Burg des Domkapitels und die Jakobi Kirche, die als eine der bedeutendsten Leistungen der Backsteingotik im ehemaligen Ordensland gilt. Übernachtung in Nikolaiken im Hotel Golebiewski.

5. Tag Masurenrundfahrt - Heiligelinde
Endlose Alleen, blaue Seen und dunkle Wälder prägen die verträumte Landschaft. Auf der Fahrt nach Rastenburg besuchen Sie Hitlers Hauptquartier „Wolfschanze“ . Ein wichtiges Ziel auf der heutigen Route ist der bekannte Wallfahrtsort Masurens Heilgelinde. Der prächtige Sakralbau ist eine Perle der Barockkunst und beeindruckt mit seiner bekannten Orgel. Den erlebnisreichen Tag rundet eine erholsame Schiffahrt durch „das Land der dunklen Wälder und kristallenen Seen“ ab. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

6. Tag: Nikolaiken, Johannisburger Heide
Besichtigen Sie heute zunächst Nikolaiken. Das hübsche Städtchen, auch „masurisches Venedig“ genannt, gehört zu den beliebtesten Ferienorten der Region. Anschließend fahren Sie durch die Johannisburger Heide nach Eckertsdorf, einem wunderschönen masurischen Dorf, das Anfang des 19. Jh.von den Altgläubigen gegründet wurde. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Kruttinnen. Ein Höhepunkt des Tages ist eine romantische Stakenfahrt auf dem Kruttinna-Fluss. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

7. Tag: Torun u. Posen
Am Vormittag besichtigen Sie die alte Hansestadt Thorn. An der Weichsel gelegen, gehört Thorn zu den schönsten Städten Polens und ist als Schatzkammer der Gotik bekannt. Nach der Stadtführung führt die Route weiter nach Posen. Die Wiege der Stadt ist die Dominsel mit der mächtigen gotischen St. Peter und Paul Kathedrale. Ein Spaziergang über den schmucken Marktplatz läßt die einmalige Atmosphäre der Stadt erleben. Übernachtung im Hotel Mercure Posen.

8. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise an.

Für diese Reise gilt Stornostaffel A

•Fahrt im modernen Reisebus

•Taxizubringer

•Bordfrühstück am Anreisetag

•7x Ü/HP in gebuchten Hotels

•Stadtführungen in Stettin, Danzig, Allenstein, Thorn und Posen

•Deutschsprachige Reiseleitung ab Stettin bis Posen

•Eintritte Zoppot Mole, Marienkirche Danzig, Schloss Marienburg, Wolfschanze, Eckertsdorf

•Kaschubischer Abend mit Folklore im Rahmen der HP

•Besuch Heiligelinde inkl. Konzert

•Schifffahrt in Masuren

•Stakenfahrt auf der Kruttina-Fluß

•Reisebegleitung während der gesamten Reise ab 20 Teilnehmer

•Insolvenzversicherung

Reiserücktrittsversicherung ist nur bei Buchung bis 15.12.2020 inkludiert. Bei späterer Buchung müssten Sie diese Versicherung gegen einen Aufpreis extra abschließen.

 

 

05.09.2021 - 12.09.2021 | 8 Tage

Hotel

  • pro Person im EZ
    1171 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2021
    1091 €
  • pro Person im DZ
    999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2021
    919 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Celle - Haustürabholung zum Hallenbad Celle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk