Müller Bus Touristik KG
+49 (0) 5086 - 2464 Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 25 bis 1750

Main-Donau-Kreuzfahrt mit MS Princesse de Provence - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
25.04.2023 - 01.05.2023
Preis:
ab 1299 € % pro Person

Würzburg-Bamberg-Nürnberg-Kelheim-Regensburg-Passau-Engelhartszell

 

1. Tag: Anreise nach Würzburg, Einschiffung ab 14 Uhr. Um 16.30 Uhr lernen Sie die sehenswerte Altstadt bei einer Stadtführung kennen. Nachdem Sie sich mit Ihrem schwimmenden Hotel vertraut gemacht haben, lädt die Bordreiseleitung zum Begrüßungsdrink ein. Anschließend genießen Sie das Abendessen und musikalische Unterhaltung in der Schiffsbar. Das Schiff bleibt nachts im Hafen.

2. Tag: Würzburg / Rothenburg o.d. Tauber
Am Vormittag unternehmen sie den Busausflug nach Rothenburg ob der Tauber. Die Besichtigung des mittelalterlichen Kleinods, weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt und beliebt, ist ein Höhepunkt dieser Reise. Während Sie an Bord das Mittagessen einnehmen, nimmt das Schiff Kurs in Richtung Bamberg auf.

3. Tag: Bamberg
Verbringen Sie einen erholsamen Vormittag an Deck. Ihr schwimmendes Hotel bringt Sie stromaufwärts auf dem Main nach Bamberg, an der Mündung der Regnitz in den Main gelegen. Gegen 14 Uhr erwartet Sie eine Stadtbesichtigung in der Stadt auf den sieben Hügeln. Die Altstadt zeichnet sich durch ihre gut erhaltenen Bauten aus dem 11. bis 19. Jahrhundert aus, darunter auch das mit Fassadenmalereien geschmückte Alte Rathaus sowie der romanische Bamberger Dom. Vor dem Abendessen steht die Verkostung einiger typischer Frankenweine, flankiert von Erläuterungen eines ortsansässigen Winzers auf dem Programm. Um 18.30 Uhr legt das Schiff in Richtung Nürnberg ab und befährt den Main-Donau-Kanal.

4. Tag: Nürnberg
Gegen 7 Uhr erreicht das Schiff den Hafen von Nürnberg. Lernen Sie diese geschichtsträchtige Stadt bei einer Stadtführung kennen. Das Stadtbild Nürnbergs ist von mittelalterlicher Architektur, den Festungsmauern und Türmen der Altstadt geprägt. Am Nordrand der Altstadt erhebt sich über den roten Ziegeldächern die Kaiserburg. Auf dem Hauptmarkt im Stadtzentrum befinden sich der teilweise vergoldete, mehrstufige Brunnen und die gotische Frauenkirche aus dem 14. Jahrhundert. Nach der Rückkehr zum Schiff gegen 13 Uhr geht Ihre Fahrt auf dem Main-Donau-Kanal in Richtung Kelheim weiter. Am Nachmittag können Sie einige erholsame Stunden auf dem Sonnendeck einplanen.

5. Tag: Kelheim/Kloster Weltenburg/Regensburg
Am Vormittag verlässt Ihr Schiff den Main-Donau-Kanal und legt in Kelheim auf der Donau an. Ihr heutiger Ausflug beinhaltet einen kleinen Stadtspaziergang durch Kelheim und eine Bootsfahrt durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Ihr Schiff fährt währenddessen leer von Kelheim nach Regensburg. Sie besichtigen das barocke Unesco-Denkmal Kloster Weltenburg und fahren anschließend mit dem Bus zur Einschiffung nach Regensburg. Nach dem Mittagessen an Bord erwartet Sie ein Stadtrundgang in Regensburg. Die bayerische Stadt an der Donau ist für ihr gut erhaltenes mittelalterliches Zentrum bekannt. Gegen 19 Uhr fährt Ihr Schiff Richtung Passau weiter.

6. Tag: Passau
Am Vormittag verbringen Sie einige erholsame Stunden an Bord, bevor Sie gegen Mittag in Passau anlegen. Am Nachmittag erwartet Sie die Stadtbesichtigung der 3-Flüsse Stadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Dom St. Stephan, Residenz und Rathaus. Am Abend werden Sie von der gesamten Mannschaft beim festlichen Kapitänsdinner verabschiedet. Das Schiff legt zur letzten Teilstrecke in Richtung Österreich ab. Ankunft in Engelhartszell gegen 22 Uhr.

7. Tag: Ausschiffung bis 9 Uhr und Heimreise.

Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen, die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend, sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen.

 

Es gilt Stornostaffel C

Fahrt im modernen Reisebus nach Würzburg/ab Engelhartszell

Taxizubringer

Bordfrühstück am Anreisetag

Unterbringung in der 2-Bett Außenkabine in der gebuchten Kategorie

Vollpension mit täglich drei Mahlzeiten (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag)

Begrüßungscocktail

Kapitänsdinner mit festlichem Menü

1/8l Tischwein oder Mineralwasser zum Mittag und Abendessen

alle Landausflügelt. Beschreibung

deutschsprachige Kreuzfahrtleitung an Bord

freie Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm

Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle-Schiffskabine und zurück

alle Hafen-, Anlege- und Schleusengebühren

Insolvenzversicherung

 

 

Wichtiger Hinweis: Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen, die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend, sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen.

25.04.2023 - 01.05.2023 | 7 Tage

MS Princesse de Provence

  • pro Person Kabine HD-2 Hauptdeck
    1399 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2023
    1299 €
  • pro Person Kabine OD-2 Oberdeck
    1599 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2023
    1499 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Celle - Haustürabholung zum Hallenbad Celle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk