Müller Bus Touristik KG
+49 (0) 5086 - 2464 Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 20 bis 1400

Ostpreußen und Baltikum: Königsberg, Riga, Vilnius, Klaipeda - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
14.06.2020 - 21.06.2020
Preis:
ab 999 € % pro Person

Achtung! Visumspflicht für Russland. Reisepass mind.6 Monate gültig sowie Auslandskrankenversicherung erforderlich. Bearbeitungsgebühr Antrag E-Visum 25 € p.P.

1. Tag Anreise nach Bromberg. Nach dem Abendessen Rundgang durch das Zentrum am Brahe Fluss. Übernachtung im Mercure Bydgoszcz Sepia.

2. Tag Danzig & Königsberg
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Danzig und lernen Sie diese einst einflussreiche Hansestadt bei einer Stadtführung kennen. Die herrlichen Patrizierhäuser und Paläste, das hölzerne Krantor, die romantische Frauengasse und die majestätische Marienkirche werden Sie begeistern. Am Nachmittag fahren Sie über die polnisch-russische Grenze nach Königsberg. Übernachtung im Hotel Kaiserhof in Königsberg.

3. Tag Königsberg
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in der historischen Hauptstadt Ostpreußens - Königsberg. Besondere Aufmerksamkeit verdienen der Dom mit dem interessanten Museum, die gepflegte Grabstätte von Immanuel Kant und die trutzigen Stadttore, von denen das Königstor das schönste ist. Zum neuen Stadtbild gehören die monumentale orthodoxe Kathedrale und das „Fischdorf“ am Pregel. Am Nachmittag Fahrt nach Rauschen, dem mondänen Kurort der steilen Samlandküste, wo auch Thomas Mann und Käthe Kollwitz Ihre Sommerferien verbrachten. Die alten Holzvillen, die schönen Parkanlagen und das hohe Ufer über der rauschenden Ostsee verleihen dem Seebad ein besonderes Flair. Übernachtung in Königsberg im Hotel vom Vortag.

4. Tag Kurische Nehrung
Die heutige Route führt zu einem besonderen Höhepunkt der Reise - zur Kurischen Nehrung. Sand und Wald prägen den einzigartigen Landstrich, der von UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Beeindruckend ist die herrliche Landschaft mit ihren Wanderdünen und endlosen weißen Stränden. Weiterfahrt über die russisch–litauische Grenze nach Nidden. Von der „Großen Düne“ aus blickt man auf Nidden, Kurisches Haff und die rauschende Ostsee. Mit der Fähre setzen Sie über nach Memel und fahren weiter nach Riga. Unterwegs Besichtigung des „Berges der Kreuze“ bei Siauliai. Der mit tausenden von Kreuzen aus allen Materialien bedeckte Berg ist ein Nationaler Wallfahrtsort Litauens.
Übernachtung im Hotel Oper&Spa in Riga.

5.Tag Riga
Lernen Sie die lettische Metropole, deren architektonische Vielfalt von der UNESCO als Weltkulturerbe gewürdigt wurde, bei einer ausführlichen Stadtführung kennen. Bewundern Sie die zahlreichen Bauwerke, in Rigaer Jugendstil geschaffen, den Dom zu Riga mit seiner berühmten Orgel sowie das Schwarzhäupterhaus, ein prachtvolles Zeugnis der hanseatischen Vergangenheit. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in der Stadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

6.Tag Vilnius
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Vilnius. Besichtigung der Kulturmetropole Osteuropas, die unzählige Baudenkmäler verschiedener Epochen und Stile bietet. Der würdige, im klassizistischen Stil umgebaute Dom mit dem freistehenden Glockenturm sowie die spätgotische St.-Anna-Kirche werden Sie begeistern. Eine der ältesten Universitäten Europas sowie die kleine Kapelle im Medininkai-Tor mit dem wundertätigen Gnadenbild der Muttergottes gehören außerdem zu den Highlights Ihrer Führung. Übernachtung im Best Western Hotel in Vilnius.

7.Tag Klaipeda, Fähre DFDS
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Vilnius. Gegen Mittag fahren Sie nach Klaipeda. Beim kurzen Rundgang durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Schauspielhaus und dem Simon-Dach-Brunnen mit dem „Ännchen von Tharau“ lernen Sie die älteste Stadt Litauens kennen. Ab 19.00 Uhr geht es auf die DFDS Fähre. Abendessen und Übernachtung auf dem Schiff.

8.Tag Fährüberfahrt nach Kiel und Heimreise.
Erleben Sie eine angenehme Schiffsreise von der Kurischen Nehrung, über die Ostsee, vorbei an den Inseln Rügen und Fehmarn, zur Kieler Förde. Ankunft in Kiel um ca. 17 Uhr und Heimreise.

Für diese Reise gilt Stornostaffel A

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxizubringer
  • Bordfrühstück am Anreisetag
  • 6x Ü/HP in gebuchten Hotels
  • 1x Ü/HP auf der DFDS-Fähre in der Innenkabine untere Betten
  • Stadtführungen Danzig, Königsberg, Riga, Vilnius, Klaipeda
  • Eintritte Marienkirche in Danzig, Königsberger Dom, Kurische Nehrung, Berg der Kreuze bei Siauliai
  • Fährpassage Kurische Nehrung
  • Reisebegleitung während der gesamten Reise ab 20 Teilnehmer
  • Reiserücktritts- und Insolvenzversicherung
  •  

14.06.2020 - 21.06.2020 | 8 Tage

Hotel

  • pro Person im DZ
    1099 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2020
    999 €
  • pro Person im DZ
    1394 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.01.2020
    1294 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Celle - Haustürabholung zum Hallenbad Celle
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk